Bentley Azure 2000

Das teuerste Serienauto seiner Zeit!

Die außergewöhnlich positive Aufnahme, die der Bentley Continental R im Markt gefunden hatte, legte den Gedanken nahe, aus diesem Coupé ein Cabriolet abzuleiten. Der Hersteller betraute Pininfarina in Italien mit dieser Aufgabe. Das Resultat der anglo-italienischen Kooperation ist der Bentley Azure.

Das Auto besitzt ein vollautomatisches Verdeck, das in geöffnetem Zustand nicht mehr wie beim legendären Corniche „huckepack“ getragen wurde, sondern in einem Verdeckkasten versinkt.

Die Namenswahl assoziierte einmal mehr den Gedanken an Touren unter dem Himmel an der Cote d’Azur und stand in der Linie der früher gewählten Bezeichnungen Corniche und Camargue, die auch auf diese sonnenverwöhnte Landschaft Bezug nahmen. Vorteilhaft abgehoben von den früheren Modellen, die weder ungestüme Beschleunigung noch sportwagenmäßige Fahreigenschaften boten, zeigte der Bentley Azure eine Auslegung auf dem Niveau von Hochleistungssportwagen. Spätere Modelle ab Modelljahrgang 1998, d.h. ausgeliefert ab Sommer 1997, lassen sich problemlos unterscheiden wegen der speziellen, mittels Lasertechnik geschnittenen Kühlermatrix, die die vorher verwendeten Lamellen ersetzte. Weitere technischen Daten zum Bentley Azure 2000 finden Sie hier.

Möchten Sie dieses tolle Auto für einen Geburtstag oder eine Hochzeit mieten? Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.